Erfahrungsberichte

binäre Optionen Strategie, die wirklich funktioniert

platform iq option

binary options ladder trading

Papua New Guinea IQ option

Eine Bankakademie möchte Modul „Grundlagen der Führung“ bereichern und an die Teilnehmer und angeschlossenen Instituten zunehmen an modernere Lernformen heranführen. 

Eine Bank mit ca. 300 Mitarbeitern möchten – nach mehr als einem Jahrzehnt mit wenig Führungskräfteentwicklung – seine Führungskräfte systematisch und nachhaltig entwickeln.

Eine Bank mit 800 Mitarbeitern hat demnächst gleich mehrere personelle Veränderungen aus der zweiten Führungsebene und möchte – möglichst ohne Ausfallzeiten – die Produktivität der Führungskräfte erhöhen.

Eine große Unternehmensberatung möchte zukünftig die Anzahl der Präsenz-Veranstaltungen deutlich reduzieren und mehr „online“ weiterbilden, ist aber unzufrieden mit den bisherigen klassischen „web-based-trainings“, da die Abbruchraten sehr hoch sind.

Eine Beratungsgesellschaft möchte seine „Einstiegswoche“, die bereits fünf Tage umfasst, um Soft Skills ergänzen, ohne dass weitere Tage hierfür benötigt werden.

Eine Inhaberin einer kleinen Unternehmensberatung (3 Mitarbeiter) möchte Abläufe und die interne Kommunikation optimieren.

Ein mittelständischer Weltmarktführer im produzierenden Gewerbe hat mit 30 Führungskräften über zwei Jahre acht Seminartage absolviert und möchten den Erfolg dieser gut bewerteten Maßnahme sichern und die Maßnahme anschließend auf 80 weiter Führungskräfte ausrollen.

 

Einen Erfahrungsbericht eines Kunden (in diesem Fall einer Kanzlei) sehen Sie im folgenden Video:


Weitere Erfahrungsberichte von einer Sparkasse finden Sie hier und aus der Hotelerie finden Sie hier

Teilnehmerstimmen

„Ich habe den Eindruck, immer genau den Inhalt zu bekommen, den ich gerade brauche – fast so als ob jemand hinter mir sitzen würde und mich beobachten würde.“ (Anwalt einer Kanzlei)

„Das Programm zwingt mich, mich mit Dingen auseinander zu setzen, um die ich bisher einen großen Bogen gemacht habe.“ (Mitarbeiter einer Kanzlei)

„Ich habe weniger Unterbrechungen als vorher und gehe besser mit den verbleibenden Unterbrechungen um (Tipp mit dem Vermeiden des Filmrisses).“ (Sekretärin einer Kanzlei).

„Das Programm gefällt mir im Laufe der ersten Wochen immer besser.“ (freie Beraterin)

„Wir haben nicht nur zahlreiche Verbesserungen auf einer individuellen Ebene, sondern schon mehrere konkrete Verbesserungen auf einer organisatorisch-betrieblichen Ebene – und das schon nach wenigen Wochen.“ (Manager einer Kanzlei)

 

Übrigens: Während des ganzen Projekts begleiten wir Sie als Personalentwickler/Vorstand/Geschäftsführer natürlich mit sehr konkreten Hilfestellungen zur Maximierung des Nutzens.

Eine ausführliche Beschreibung der Entwicklungsprogramme finden Sie als PDF-Datei hier