Sympathie als Erfolgsfaktor

Erstmal die Fragestellung: Wie wichtig ist Sympathie für die (Kauf-)Entscheidung wirklich?

Haben Sie auch schon mal ein Geschäft oder einen Anbieter vermieden, weil eine Person Ihnen unsympathisch war und stattdessen woanders gekauft, obwohl das Preis-Leistungs-Verhältnis dort schlechter war oder Sie einen Umweg in Kauf nehmen mussten?

Haben Sie umgekehrt schon mal irgendwo gekauft, weil Ihnen die Person oder die Personen besonders sympathisch waren, obwohl es rein rational betrachtet eher die schlechtere Wahl war? Das ist menschlich sehr gut nachvollziehbar. Wir Menschen haben natürlich lieber mit anderen Menschen zu tun, die wir sympathisch finden. Das bringt uns zu der Frage, was Menschen sympathisch macht und wie man die wahrgenommene Sympathie der anderen Person steigern kann.

Wir Menschen mögen und vertrauen Menschen, die so sind wie wer? Natürlich wie sie selbst. Menschen, die so sind wie wir selbst, müssen sympathisch und vertrauenswürdig sein – zumindest glauben wir das. Gleich und gleich gesellt sich gern. 

Nun gibt es zwischen zwei Menschen immer sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede. Wenn Sie die Aufmerksamkeit auf die Gemeinsamkeiten lenken, sammeln Sie Sympathie und Vertrauen.

Was also tun? Ganz einfach: Lenken Sie gleich am Anfang des Gesprächs die Aufmerksamkeit etwas, das Sie gerade beide sehen oder etwas, dass Sie beide erlebt haben. Vielleicht entdecken Sie die Gemeinsamkeit, Kinder zu haben, vielleicht sogar die gleiche Anzahl. Vielleicht teilen Sie ein Hobby, vielleicht sind Sie beide Männer oder Frauen. Vielleicht haben Sie ein ähnliches Kleidungsstück, eine gemeinsame Vergangenheit, Freunde, Bekannte etc.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Fokus auf Gemeinsamkeiten zu lenken und damit einen Beitrag zum Sympathie- und Vertrauensaufbau zu leisten. Das alleine garantiert noch nicht den (Verkaufs-)Erfolg, aber es leistet einen sehr guten Beitrag zur Umsatzsteigerung und somit dem Vertriebserfolg.


et binaire opties Welche Möglichkeiten zum Hinweis auf Gemeinsamkeiten nutzen Sie? Welche könnten oder sollten Sie zusätzlich noch nutzen? Wie werden Sie diesen Faktor bei der Akquise nutzen?

Last modified on Monday, 31 July 2017 21:25
Rate this item
(1 Vote)
More in this category: Überzeugungskraft »

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

back to top