#14 Fazit „Schlüsselfaktoren effektiver Kommunikation“

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sehr wichtig ist, an seiner eigenen Fähigkeit sowohl Informationen zu übermitteln und zu empfangen zu arbeiten. 

 

Hier 3 Dinge die ich für mich mitnehmen werde:                                    

  1. Aktives Zuhören ist in der Kommunikation so wichtig wie das 1x1 in Mathe.
  2. Nicht-konstruktives Kritisieren und Lästern hat absolut keinen Sinn und dient nur dazu, sich selbst in ein besseres Licht zu stellen. 
  3. Regelmäßig aufrichtiges Lob auszusprechen und immer wieder eine „Vogelperspektive“ einzunehmen (überlegen, was das gemeinsame Grundinteresse ist und schauen, wer das Problem hat), fördert die Beziehung zu der anderen Person enorm und trägt zu einer effektiveren und effizienteren Kommunikation bei.
Read more...