#12 Das Ringen um Vorteile und Positionen beenden

Dieser Entwicklungsschritt zeigte auf, dass ein Kompromiss zwar fair sein kann, jedoch nicht gleich das beste Ergebnis bringen muss. Dies sei zu vermeiden, in dem man sich auf die Interessen der anderen Person und nicht auf die Position konzentriert. Dabei ist aktives Zuhören vor allem sinnvoll, weil sich der andere gut aufgehoben fühlt und eine größere Wahrscheinlichkeit besteht, dass ihr Gegenüber Ihnen seine Interessen verrät. 

  

Dazu gehörte die Aufgabe, sich in allen Kommunikationen auf den Unterschied zwischen Positionen und Interessen zu konzentrieren.

  

Ein größeres Bewusstsein für die Interessen des anderen zu gewinnen ist meiner Meinung nach ein wichtiger Schritt zu einer effektiveren Kommunikation. Viel zu oft nehmen Gespräche eine böse Wendung, nur weil sich einer der Gesprächspartner nicht auf das eigene Interesse und dasjenige des anderen konzentriert hat, sondern auf dessen Position zu dem Thema, wodurch beide Gesprächspartner unnötige Energie verschwenden. 

Read more...

#10 Die Sache und das Problem verstehen

Dieser Lernschritt behandelte die tiefere Bedeutung von aktivem Zuhören und führte ein Praxisbeispiel von reinem aktivem Zuhören an. Außerdem wird erklärt, wie man durch kurze Wiederholungen des bereits Gesagten den Sprecher dazu anregen kann, mehr zu erzählen und sich wirklich verstanden zu fühlen. 

 

Die Aufgabe war, weiterhin das aktive Zuhören zu üben.  

  

Ich finde, dass das Wiederholen des bereits Gesagten wirklich effektiv ist. Als ich mit meinem Bruder in einem Restaurant saß, begann er mir etwas zu erzählen. Da dachte ich mir, dass ich gleich meine neu erworbene Technik anwenden könnte und das tat ich dann auch. Dadurch erzählte mir mein Bruder Dinge, über die er sonst vielleicht nie mit mir gesprochen hätte.

Read more...

#5 Lächeln

In diesem Video wurde die Wichtigkeit von vermehrtem Lächeln erläutert und wie diese kleine Gesichtsbewegung einen großen Unterschied macht.

 

Die daraus resultierende Aufgabe war, einen Tag lang mehr zu lächeln und vor allem auf die Reaktionen der Menschen und den Einfluss auf die Verbindung zu ihnen zu achten.

 

Lächeln ist meiner Meinung nach eine der kraftvollsten Methoden, um eine bessere Beziehung zu Menschen herzustellen und eine positivere Ausstrahlung zu haben. Es ist so einfach und effektiv, wird jedoch leider viel zu wenig oft eingesetzt. Bei dieser Aufgabe konnte ich bemerken, wie viele positive Reaktionen man durch ein Lächeln hervorrufen kann.

Read more...

#3 Auftragsklärung als Sender

In diesem Entwicklungsschritt wurde die Bedeutung der Reihenfolge erklärt, nach der der Sender des Auftrages die Information übermitteln soll.

 

Eine sinnvolle Reihenfolge wäre:

  1. gewünschtes Ergebnis
  2. (Hinter-)grund (manchmal nicht notwendig)
  3. Aufgabe

 

Logischerweise folgt daraus die Aufgabe, auf besondere Klarheit mit sinnvoller Reihenfolge bei der Übermittlung von Aufgaben zu achten.

 

Für mich war diese Aufgabe nicht relevant, da ich als 14-jähriger Schüler sehr selten Aufgaben weitergebe. Ich finde jedoch, dass es ein sehr wichtiger Punkt ist, Klarheit bei der Übermittlung von Aufgaben zu schaffen. Das könnte für die Zukunft nützlich sein.

 

Read more...

#2 Die Wichtigkeit der Auftragsklärung

Die Kernaussage ist: Es werden immer mehr Aufträge vergeben und wir erhalten somit auch immer mehr. Dies führt zu einer erhöhten Komplexität. Daher ist Klarheit in der Kommunikation entscheidend.

Die daraus resultierende Aufgabe war: Schauen Sie, wie viele „Aufträge“ zwischen Ihnen und einer anderen Person heute besprochen werden.

Bei mir waren es nicht sonderlich viele Aufträge, obwohl es schon mehr war als gedacht – die alleinige Kommunikation zur Übermittlung dieser Aufträge verbraucht Zeit und ist manchmal auch nicht sehr effektiv. Bei vielen Aufträgen musste ich nachfragen, um besser zu verstehen. Das war an einigen Stelle sehr hilfreich.

                                                                                                                         

 

 

 

 

 

Read more...
Subscribe to this RSS feed